Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 9 - Duisburg - Mülheim - Dinslaken

Auf- und Abstiegsplan 2018-19

Auf- und Abstieg 2018-19

Werte Sportkameraden!

Wir haben uns die allergrößte Mühe gegeben Ihnen im folgenden die Auf- und Abstiegsregelungen auf dieser Seite zu präsentieren. Sollte es dennoch zu Übertragungsfehlern gekommen sein, bitten wir dies zu entschuldigen. Für einen entsprechenden Hinweis wären wir dankbar.
Grundsätzlich gilt, dass die als Download zur Verfügung gestellte Version bindend ist!

Auf- und Abstiegsregelungen im Spieljahr 2018/2019 für die
Kreisligen im Kreis Duisburg/Mülheim/Dinslaken


Grundsatz für alle Spielklassen des Kreises:

1. Die Platzierung in der Tabelle ergibt es aufgrund der gewonnenen Punkte. Falls die Platzierung für die Meisterschaft, den Auf- oder Abstieg oder der Teilnahme an der Relegation relevant ist, entscheidet
a) bei Punktgleichheit zweier Mannschaft das Gesamtergebnis aus Hin – und Rückspiel im direktem Vergleich über die Platzierungsreihenfolge. Ergibt sich aus diesem direkten Vergleich Punkt- und Torgleichheit ist ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz notwendig.
b) bei Punktgleichzeit von drei oder mehr Mannschaften über die Platzierungsreihenfolge eine gesonderte Punktwertung, die sich aus der Wertung der Meisterschaftsspiele der beteiligten Mannschaften gegeneinander ergibt. Sollte diese Wertung auch einen Punkt- Torgleichstand zwischen zwei oder mehr Mannschaften ergeben, sind Entscheidungsspiel(e) auf neutralen Platz erforderlich.
Eine Mannschaft, gegen die in einem für den direkten Vergleich relevanten Spiel eine Spielwertung erfolgte, ist im direkten Vergleich unterlegen.

2. Die beiden Gruppensieger der Kreisliga A ermitteln in zwei Entscheidungsspielen  (Hin- und Rückspiel) nach dem Europapokalmodus einen Aufsteiger in die Bezirksliga

3. Die Relegation zur Kreisliga A wird als einfache Punkterunde mit zwei Heim- und zwei Auswärtsspielen durchgeführt. Bei diesen Relegationsspielen zählt bei Punktgleichheit die Tordifferenz. Bei gleicher Tordifferenz ist diejenige Mannschaft besser platziert, die mehr Tore erzielt hat. Ist auch die Zahl der erzielten Tore gleich, entscheiden die Spiele der betreffenden Mannschaften gegeneinander. Besteht auch dann noch Gleichheit, findet ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz statt. (Fälle 1 bis 3).

4. Die Relegation zum Aufstieg in die Kreisliga A (Fälle 4,6 u.8), zum Abstieg aus der Kreisliga B (Fälle 6 u.7) und zum Aufstieg in die Kreisliga B (Fälle 1,3,4 u. 6. wird als einfache Punkterunde mit einem Heim-  und einem Auswärtsspielen durchgeführt. Bei diesen Relegationsspielen zählt bei Punktgleichheit die Tordifferenz, Bei gleicher Tordifferenz ist diejenige Mannschaft besser platziert, die mehr Tore erzielt hat. Ist auch die Zahl der erzielten Tore gleich, entscheiden die Spiele der betreffenden Mannschaften gegeneinander. Besteht auch dann noch Gleichheit, findet ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz statt.

5. Sollte eine aufstiegsberechtigte Mannschaft auf den Aufstieg verzichten, rückt die nächstplatzierte Mannschaft aus der jeweiligen Staffel nach.

 

Zahlenspiegel zum Auf- und Abstieg Kreisliga A

 Fall 1 2 3 4 5 6 7 8
 Bestand Kreisliga A 32 32 32 32 32 32 32 32
 Absteiger aus Bezirksliga 0 1 2 3 4 5 6 7
 Aufsteiger in Bezirksliga 1 1 1 1 1 1 1 1
 Absteiger in Kreisliga B 4 4 4 6 6 6 6 6
 Aufsteiger aus Kreisliga B 3 3 3 4 3 4 3 4
 Teilnehmer an Relegation 2 2 2 0 0 0 0 0
 Aufsteiger aus Relegation 4 3 2 0 0 0 0 0
 Bestand Kreisliga A 2019/20 32 32 32 32 32 34 34 36
Aufstieg zur Bezirksliga:
Fall 1 bis 8 In allen Fällen steigt nur der Sieger der Aufstiegsspiele der beiden
Gruppensieger auf.
Teilnahme an der Relegation zum Verbleib in der Kreisliga A
Fall 1 bis 3 Aus beiden Gruppen nimmt die Mannschaft auf Platz 14 an den
Relegationsspielen mit den Mannschaften auf Platz 2 der KLB teil.
Abstieg in die Kreisliga B:
Fall 1 - 3 Aus beiden Gruppen steigen die Mannschaften auf den Plätzen 16 und
15 aus der Kreisliga A ab.
Fall 5 - 8 Aus beiden Gruppen steigen die Mannschaften auf den Plätzen 16, 15
und 14 aus der Kreisliga A ab.


Zahlenspiegel zum Auf- und Abstieg Kreisliga B

 Fall 1 2 3 4 5 6 7 8
 Bestand Kreisliga B 49 49 49 49 49 49 49 49
 Absteiger aus Kreisliga A 4 4 4 5 6 7 8 9
 Aufsteiger in Kreisliga A 3 3 3 4 3 4 3 4
 Absteiger in Kreisliga C 7 7 7 7 7 8 9 10
 Aufsteiger aus Kreisliga C 7 6 5 5 3 4 3 4
 Teilnehmer an Reli zur KLA 3 3 3 0 0 0 0 0
 Nichtaufstieg aus Relegation 1 2 3 0 0 0 0 0
 Bestand Kreisliga B 2018/19 48 48 48 48 48 48 48 48
 Aufstieg in die Kreisliga A
Fall 1 bis 3, 5 und 7 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaften auf Platz 1 in
die Kreisliga A auf.
Fall 4, 6 und 8 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaften auf Platz 1 direkt in
die Kreisliga A auf. Die Gruppenzweiten ermitteln einen weiteren
Aufsteiger in die KLA.

Teilnahme an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Kreisliga A
Fall 1 bis 3 Aus den drei Gruppen nehmen die Mannschaften auf Platz 2 an den
Relegationsspielen mit den Mannschaften auf Platz 14 der KLA teil.

Abstieg in die Kreisliga C
Fall 1 bis 5 Aus den Gruppen 2 und 3 steigen die Mannschaften auf Platz 15 und 16 in
die Kreisliga C ab. Aus der Gruppe 1 steigen die Mannschaften auf
Platz 15, 16 und 17 ab.
Fall 6 Aus den Gruppen 2 und 3 steigen die Mannschaften auf Platz 15 und 16 in
die Kreisliga C ab. Aus der Gruppe 1 steigen die Mannschaften auf
Platz 15, 16 und 17 ab.
Die Mannschaften auf Platz 14 ermitteln einen weiteren Absteiger.
Fall 7 Aus den Gruppen 2 und 3 steigen die Mannschaften auf Platz 15 und 16 in
die Kreisliga C ab. Aus der Gruppe 1 steigen die Mannschaften auf
Platz 15, 16 und 17 ab.
Die Mannschaften auf Platz 14 ermitteln zwei weitere Absteiger.
Fall 8 Aus den Gruppen 2 und 3 steigen die Mannschaften auf Platz 14, 15 und
16 in die Kreisliga C ab. Aus der Gruppe 1 steigen die Mannschaften
auf Platz 14, 15, 16 und 17 ab.

 

Zahlenspiegel zum Aufstieg Kreisliga C
Fall 1 2 3 4 5 6 7 8
Aufsteiger aus Kreisliga C 7 6 5 5 3 4 3 3

 

Fall 1 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaft auf Platz 1 und Platz 2
in die Kreisliga B auf. Die Tabellendritten ermitteln einen weiteren
Aufsteiger
Fall 2 Aus den drei Gruppen steigen der Tabellenerste und -zweite in die
Kreisliga B auf.
Fall 3 und 4 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaften auf Platz 1 in die
Kreisliga B auf. Die Tabellenzweiten ermitteln zwei weitere Aufsteiger.
Fall 5, 7 und 8 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaften auf Platz 1 in die
Kreisliga B auf.
Fall 6 Aus den drei Gruppen steigen die Mannschaften auf Platz 1 in die
Kreisliga B auf. Die Tabellenzweiten ermitteln einen weiteren Aufsteiger.

Sonderregelung:

Falls der Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken aufgrund günstiger Tabellensituationen in den
oberen Spielklassen einen zweiten Aufsteiger zur Bezirksliga melden kann, ergeben sich
folgende Änderungen zur o a. Auf- und Abstiegsregelung:

Das Entscheidungsspiel der Tabellenersten der KLA findet nicht statt, beide Vereine
steigen in die Bezirksliga auf.

Im Fall 1 entfällt die Relegation, die Tabellenzweiten der KLB steigen direkt in die KLA auf.
In den Fällen 2 und 3 erhöht sich die Anzahl der Aufsteiger aus der Relegation um einen
Verein. In den Fällen 4 bis 8 erhöht sich die Anzahl der Aufsteiger aus der KLB in die KLA
um je eine Mannschaft.  In allen Fällen erhöht sich die Anzahl der Aufsteiger aus der KLC
in die KLB um je eine Mannschaft